Logo

1911 erwirbt Jakob Machwirth im Offsteiner Weg ein Grundstück und legt somit den Grundstein für das heutige Firmengelände.

In den 1920er Jahren führen weitere Grundstückserwerbe zur Vergrößerung des Firmengeländes. Erstmals entsteht eine Werkstadt.

Um 1924/25 errichtet die Bauunternehmung einen, noch heute funktionstüchtigen, unterirdischen Wasserstollen für die Trinkwasserversorgung von Bockenheim, der bis in die 1980er Jahre in Betrieb war.

1929 errichtet die Firma Machwirth in Kindenheim das Wohnhaus des Weinguts Kreutzenberger. Das von Otto Prott geplante Haus ist im damals avantgardistischen Bauhausstil erbaut.

zurück | weiter...

Kontak
Photo 1Photo 2Photo 3